Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9:00 - 18:00 Uhr sowie nach Vereinbarung
E-Mail: info@optik-jaenecke.de | Tel.: 03976 - 20 21 72

DIE JÄNECKE SEHANALYSE

für gutes und gesundes Sehen

Die Anforderungen an unsere Augen haben stark zugenommen. Wir verbringen immer mehr Zeit mit digitalen Medien, arbeiten mit Smartphones und Bildschirmen. Dies fordert in jeder Sekunde Höchstleistungen von unseren Augen.

Als Augenoptiker tragen wir daher große Verantwortung, möchten Ihnen entspanntes und scharfes Sehen aber auch den langfristigen Erhalt Ihrer Sehkraft sichern.

Bei unserer Sehanalyse überprüfen wir nicht nur Ihre Sehstärke und bestimmen die exakten Dioptrienwerte, sondern messen auf Wunsch z. B. auch den Augeninnendruck (grüner Star), analysieren die Transparenz der Augenlinse (grauer Star) und noch vieles mehr.

Im Anschluss senden wir Ihnen alle Ergebnisse und Empfehlungen in Ihrer persönlichen Sehanalyse zu.

Sollten wir während der Messungen Auffälligkeiten feststellen, leiten wir unsere Messergebnisse gern an den von Ihnen gewünschten Augenarzt in einem übersichtlichen Protokoll weiter.


VIER SCHRITTE ZUM GUTEN SEHEN

1. Die Anamnese 

Hierbei geht es um Ihre Vorgeschichte:

  • Wie hat sich Ihr Sehempfinden entwickelt?
  • Welche Beschwerden treten auf?
  • Wie steht es um Ihre Gesundheit?
  • Wie zufrieden waren Sie mit Ihrer bisherigen Brille, was erwarten Sie von der Neuen?

2. Die Augenprüfung

Die wichtigste Basis für alles Weitere. Dabei wird die individuelle Kurz- und Weitsichtigkeit in der Ferne und in der Nähe wie auch die Hornhautverkrümmung bestimmt. Wir prüfen das Zusammenspiel Ihrer Augen, Ihr Farb- und Kontrastsehen.

3. Das Screening

Wir suchen hier nach Auffälligkeiten an Ihren Augen, die auf das Vorliegen von Erkrankungen hinweisen können. Dies können z.B. grauer oder grüner Star sein.

4. Die Beratung

Gemeinsam besprechen wir den aktuellen Gesamtzustand und die Sehleistung Ihrer Augen. So können wir Sie fundiert beraten und die richtige Empfehlung aussprechen. Da wir für das alles ausreichend Zeit benötigen, bitten wir Sie um eine Terminvereinbarung.


SCREENING-UNTERSUCHUNGEN

Welche Optionen gibt es?


  • Beurteilung des vorderen Augenabschnitts mit Foto- und Videodokumentation
  • Messung des Augeninnendrucks 
  • Messung des Gesichtsfeldes
  • Fotodokumentation der Netzhaut
  • Messung der Hornhautdicke, des Kammerwinkels, der Linsentransparenz
  • Tränenfilmanalyse
  • Messung des Dämmerungssehens und der Blendempfindlichkeit
  • Kontrastsehtest
  • Messung des Farbsehens u.v.m



FEHLSICHTIGKEITEN - EINE ÜBERSICHT


Fehlsichtigkeiten entwickeln sich meistens langsam und schleichend, irgendwann fällt das unscharfe Sehen dann aber doch auf. Man sieht Gegenstände leicht verschwommen, die Augen tun vor Anstrengung weh oder tränen. Eine Sehschwäche hat die unterschiedlichsten Symptome und kann viele Gründe haben.
Zur Übersicht


AUGENERKRANKUNGEN – EINE ÜBERSICHT


• Farbsinnstörung
• Glaukom / Grüner Star
• Katarakt / Grauer Star
• Makuladegeneration
• Strabismus

Durch einen Klick auf die jeweilige Augenkrankheit erfahren Sie mehr dazu.